Bosch Indego Connect 1200 Test & Erfahrung

In unserem Rasenmäher Roboter Test 2024 haben wir zum ersten Mal ein vernetztes Gerät getestet. Der Bosch Indego Connect 1200 lässt von überall online steuern – über Mobilfunk. Hinweis: Falls Sie keine mobile Steuerung benötigen, empfehlen wir Ihnen den günstigeren Bosch Indego ohne Connect System (siehe Bosch Indego Test).

Bewertung
Max. Steigung35 Prozent (20 Grad)
Automatisches Ladesystem
Diebstahlsicherung
Kindersicherung
Empfohlene Rasenfläche bis zu1200m²
Max. Grashöhe100mm
Lautstärke73 Dezibel

Überblick

Für welche Zielgruppe ist dieser Mähroboter geeignet?

Der Bosch Indego Connect 1200 eignet sich besonders für:

  • Verbraucher, die Ihren Mähroboter per Mobil-App steuern wollen
  • Mittlere bis große Gärten bis max. 1200 m²
  • Gärten mit hohen Steigungen (bis zu 35% bzw. 20°)

Varianten des Indego Connect

Der Mähroboter ist noch in weiteren Varianten verfügbar: Bosch Indego Connect 800, Indego Connect 1000, Indego Connect 1300. Die Zahl hinter dem Connect gibt an, wie viel Quadratmeter Rasen das jeweilige Modell mähen kann.

Video – der Mähroboter bei der Arbeit

Stärken und Schwächen

Stärken – hier punktet der Bosch Indego Connect

Steuerung von überall per Mobile App

Der wohl größte Vorteil des Bosch Indego Connect 1200 ist die Steuerung über eine Mobile App. Damit lässt sich der Rasenmäher Roboter von überall steuern. Über die App lässt sich der Mähroboter starten oder pausieren. Man kann auch Zeitpläne verwalten, und den Mähfortschritt des Indego Connect 1200 einsehen. Über die App lässt sich auch der Support kontaktieren oder Tutorial-Videos anschauen. Zudem kann direkt nötiges Zubehör bestellen. Ob das über den Bosch Onlineshop allerdings die günstigste Wahl ist, steht auf einem anderen Blatt.

Selbst in Gegenden mit schwacher Netzabdeckung funktionierte der Indego Connect 1200 Mähroboter im Test einwandfrei, da nur ein schwaches Signal erforderlich ist. Ebenfalls positiv: es fallen keine Mobilfunk-Kosten an.

Update: Uns erreichte die Frage, ob der Bosch Indego Connect 1200 auch ohne App und Mobilfunk steuerbar ist. Ja, die mobile Steuerung ist quasi nur ein Zusatzfeature. Der Rasenmäher Roboter lässt sich auch über die am Gerät befindlichen Tasten bedienen.

Einfache Installation

Die Installation des Bosch Indego Connect 1200 war in unserem Test sehr einfach, und lässt sich auch Erfahrung mit Mährobotern durchführen. Da es sich um ein vernetztes Gerät handelt, sind natürlich einige Zusatzschritte erforderlich. Zur Installation scannt man mit seinem Smartphone einfach einen QR-Code auf der Verpackung und installiert die kostenlose Steuerungsapp „Smart Gardening“ (erhältlich in diversen App-Shops). Nun ist leider noch eine etwas lästige Registrierung erforderlich. Zum Abschluss muss nur noch der QR-Code am Roboter gescannt werden. Danach ist der Bosch Indego Connect 1200 verbunden.

Intelligentes Navigationssystem

Ein weiterer Pluspunkt beim Bosch Indego Connect 1200 ist das integrierte Navigationssystem. Der Mähroboter mäht nach System, anstatt den Rasen nach dem Zufallsprinzip abzufahren. Hierfür fährt der Bosch Indego Connect 1200 vor dem ersten Mähen den Rasen einmal komplett ab, und kartografiert den Garten. Dieser Vorgang kann etwas dauern. In unserem Test benötigte der Bosch Indego Connect 1200 ca. eine Stunde für eine Rasenfläche von 600m². Ist der Garten vom Indego erfasst, mäht der Rasenroboter die Fläche sauber Spur für Spur.

Schnittergebnis

Insgesamt lieferte der Bosch Indego Connect 1200 in unserem Test ein sehr gutes Mähergebnis. Das einzige Problem: Der Mähroboter ist im Vergleich zu den Messern recht breit. Dadurch werden die Kanten nicht optimal gemäht. Hier ist also Handarbeit gefragt.

Selbstständigkeit

Der Bosch Indego Connect 1200 ist extrem „selbstständig“. Wird der Akku leer, fährt der Rasenroboter einfach zur mitgelieferten Ladestation zurück und lädt sich wieder auf. In unserem Test informierte der Indego uns auch über Wartungshinweise, zum Beispiel wenn die Mähmesser gewechselt werden müssen.

Schwächen – hier besteht Verbesserungsbedarf

Mobilverbindung klappt nicht immer

Insgesamt funktioniert die Steuerung über die mobile App einfach mit ein paar Fingerbewegungen. Leider mussten wir jedoch in unserem Test mehrfach die Erfahrung machen, dass teils kurze Verbindungsabbrüche auftauchten. Diese waren zwar nur kurz, jedoch scheint eine 100% sichere Verfügbarkeit nicht zu existieren.

Bewertung & Testergebnis

Testnote: 1.6 (Gut)

Preisvergleich

Hinweis: Das Modell ist nicht mehr vorhanden. Schauen Sie sich stattdessen die Nachfolgemodelle an.

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego S+ 500 (mit 18V Akku und App-Funktion, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 500 m², im Karton), Schwarz, Grün
  • Systematisch und schnell: LogiCut-Technologie kartiert den Rasen und ermöglicht das Mähen in effizienten, parallelen Bahnen, sodass der Rasen schneller fertig ist
  • SmartMowing: Der Indego S+ 500 analysiert den Garten, das örtliche Wetter und persönliche Vorlieben, um den Mähplan zu optimieren
  • Mit Amazon Alexa oder Google Assistant ist eine Sprachsteuerung des Indego und mit IFTTT eine Verbindung des Indego mit anderen Smart-Geräten im Haushalt möglich
  • BorderCut für saubere Kanten: Der Indego beginnt jeden vollständigen Mähvorgang mit BorderCut und garantiert dadurch saubere Rasenkanten.
  • Bewältigt schmale Passagen: Für lediglich 75 cm breite Durchgänge zwischen den Kabeln geeignet (kein Führungskabel nötig). Akkuladezeit: 60 min.
AngebotBestseller Nr. 2
Gardena Mähroboter SILENO minimo 250 m²: intelligenter Rasenmäher mit optimaler Konnektivität, mit Gardena Bluetooth App programmierbar, DE-Version (15201-20)
  • Full connect: Intuitive Gardena Bluetooth App (Online Registrierung erforderlich) für einfache Installation und leichte Bedienung: Der SILENO minimo lässt sich aus bis zu 10m Entfernung bedienen
  • Pro-silent: Mit nur 57 db(A) der Leiseste seiner Klasse und stört somit niemanden wenn er mäht
  • AI-precise: Erfahrener Navigator, der selbst enge Passagen sowie schmale Ecken dank der CorridorCut-Funktion bewältigt
  • Auto Weather & Terrain: Arbeitet bei jedem Wetter, auch bei Regen, und in schwierigem Terrain. Zudem ist er mit dem Schlauch abwaschbar und somit sehr einfach zu reinigen
  • Lieferumfang enthält: SILENO minimo, Ladestation, 150m Begrenzungskabel, 150 x Haken, 4 x Verbinder, 5 x Anschlussklemmen, Sprache der Bedienungsanleitung: deutsch
Bestseller Nr. 3
Mähroboter, 2.4 G WiFi oder Bluetooth-Verbindung, Steuerung über APP, 500 m², Intelligente Routenplanung, Einstellung des Verbotenen Bereichs, Intelligenter Schneidkopfanpassung, Kantenschneide, IPX6
  • 【Präziser Positionstechnologie & Intelligente Hindernisvermeidungs】Der mähroboter, geleitet von präziser positionstechnologie und einem intelligenten algorithmus, folgt geplanten pfaden und erzeugt so wunderschön gleichmäßige streifen auf Ihrem rasen. Integrierte Dual-Sensor-Lösung (Trägheitssensor + Kollisionssensor) erkennt effizient hindernisse wie blumentöpfe, büsche und fußgänger und passt die mährichtung entsprechend an. C-TOF ollisionssensor ein sichereres und ruhigeres Mäherlebnis gewährleistet.
  • 【Zonen-Management】Steuern sie die pflege lhres rasens aus der ferne mit der Handwise-App über eine 2,4GHz WiFi/Bluetooth-Verbindung, du die volle Kontrolle über deinen Garten. Du kannst auch Sperrzonen einrichten und zwischen verschiedenen Mähmodi (zonenmähen/punktuelles/kantenschnitt) wählen, um allen Anforderungen in deinem Garten gerecht zu werden. Die intelligente Empfehlung von Mähplänen nimmt dir zudem die Mühe ab, die Rasenmäharbeiten manuell zu organisieren. Perfekt für rasenflächen bis zu 500 m².
  • 【Leiser und Sicherer Betrieb】Mit fortschrittlicher frequenzumwandlungsturbinen-stummschalttechnologie arbeitet dieser rasenmäher leise bei nur 55dB. Die minimiert störungen bei oder outdoor-veranstaltungen. Verhindern die klingen unter dem mähroboter jeglichen zufälligen Kontakt. Die schneidplatten stoppen automatisch, wenn sie auf einen neigungswinkel von 30° treffen. Ein ruhigeres und sichereres mäherlebnis gewährleistet.
  • 【Lange Laufzeit & Intelligentes Laden】Genießen sie bis zu 70 minuten effizientes mähen pro ladung. Angetrieben von einem hochwertigen schnellladetechnologie, kann er in nur 2 stunden vollständig aufgeladen werden. Er stoppt autonom und kehrt zur ladestation zurück, wenn der akku schwach ist, und setzt das mähen fort, sobald er zu 90% aufgeladen ist. Ein eingebauter regensensor sorgt dafür, dass der Mäher an regnerischen tagen zurückkehrt und die Arbeit fortsetzt, wenn das wetter aufklart.
  • 【Verstellbare Schneidplatte &Erkennung von Unterbrechungspunkten】Mit unserer App passen sie mühelos die höhe der schneidplatte Ihres rasenroboter an Ihre. Der mähroboter passt seinen schneidkopf autonom bei vorhandensein von hindernissen an, um schäden an den klingen zu vermeiden. Wenn der begrenzungsdraht bricht, können Sie den roboter leicht zurück zur dockingstation führen und den bruchpunkt mit der App identifizieren. Beheben sie es leicht mit drahtverbindern für eine problemlose rasenpflege

Datenblatt

MarkeBosch
ModellIndego Connect 1200
Bewertung
Max. Steigung35 Prozent (20 Grad)
Automatisches Ladesystem
Ladezeit50 Min.
Laufzeit50 Min.
Hinderniserkennung
Kindersicherung
Messerschnellstop
Anhebeschutz
Regensensor
Bei Regen einsetzbar
Alarmfunktion
PIN Sperre
Per App steuerbar
Mulchfunktion
MähsystemBahnen
NavigationBegrenzungsdraht
Empfohlene Rasenfläche bis zu1200m²
Max. Rasenfläche1200m²
Max. Grashöhe100mm
Min. Schnitthöhe20mm
Max. Schnitthöhe60mm
Schnittbreite26cm
Zeitpläne
Gewicht11.1kg
Lautstärke73 Dezibel
Besonderheiten

Nützliches

Haben Sie Fragen zum Bosch Indego Connect 1200?

Den Bosch Kundenservice erreichen Sie unter:

  • Tel.: 0711 / 400 40 480

Zurück zum Mähroboter Roboter Test 2024.