Leise Mähroboter im Test

leise-mähroboterDer größte Vorteil von Mährobotern ist wohl, dass sie zu jeder Tages- und sogar Nachtzeit selbstständig arbeiten können. Ist der Akku voll, geht der Mäher an seine Arbeit. Das können täglich schon mal mehrere Stunden sein. Für den Besitzer ist das enorm praktisch und eine deutliche Arbeitserleichterung. Doch was sagen eigentlich die Nachbarn und Anwohner dazu? Ist das ständige Mähen des Roboters eine Lärmbelästigung? Vermehrt wird in den Nachrichten über solche Streitfälle berichtet. Damit es gar nicht so weit kommt, haben wir alle leisen Mähroboter für Sie zusammengestellt.

Leise Mähroboter im Überblick

BewertungBildMarke / ModellPreisEmpfohlene Rasenfläche (bis zu)LautstärkeDiebstahlsicherungAuto. LadenPreisvergleich
1.6
Gardena R 40 Liab 900 EUR400m²56 DezibelPreisvergleich
1.5
Husqvarna Automower 420ab 2000 EUR2200m²58 DezibelPreisvergleich
1.6
Gardena R70 Li (4072-60)ab 1000 EUR700m²60 DezibelPreisvergleich
1.4
Gardena Smart Sileno+ (4054-20)ab 1400 EUR1300m²60 DezibelPreisvergleich
1.4
Gardena Smart Sileno (4052-20)ab 1300 EUR1000m²60 DezibelPreisvergleich
1.5
Husqvarna Automower 310ab 1400 EUR1000m²60 DezibelPreisvergleich
1.5
Husqvarna Automower 315ab 1600 EUR1500m²60 DezibelPreisvergleich
1.5
Husqvarna Automower 105ab 1000 EUR600m²61 DezibelPreisvergleich

Ab wann ist ein Mähroboter leise?

Rasenroboter arbeiten meist den ganzen Tag. Teilweise auch in den Nachtstunden. Dass die Arbeit auch nicht ganz geräuschlos von statten geht, ist wohl jedem klar. Doch die Unterschiede bei der Geräuschemission der einzelnen Modelle sind schon recht hoch. Während einige Modelle mit ca. 75db über den Rasen brummen, geht es auch leiser. Beispielsweise ist der Gardena R40LI Mähroboter mit ca. 56db bei der Arbeit kaum zu hören. Auch der Gardena R70 LI und der Smart Sileno+ (beide 60db) arbeiten nahezu geräuschlos. Ebenfalls leise ist die Automower Serie von Husqvarna. Sie erreichen einen Wert zwischen 58 und 60Dezibel. Bis zu einem Wert von 60-65db kann ein Mähroboter also als leise bezeichnet werden.

Was bedeuten die einzelnen Schallpegel?

Die folgende Tabelle zeigt, was die einzelnen Schallpegel bedeuten. 55db sind ungefähr mit einem leisen Gespräch gleichzusetzen. 60db entsprechen einer Nähmaschine oder einem Fernseher in Zimmerlautstärke. Die Werte sind allerdings nur Richtwerte, da jeder Mensch die Lautstärke unterschiedlich wahrnimmt.

LautstärkepegelBeispiel
10 DezibelAtmen, raschelndes Blatt
30 DezibelTicken einer Armbanduhr
40 Dezibelleises Flüstern
55 DezibelRegen
60 DezibelNähmaschine
65 Dezibelnormales Gespräch, Fernseher in Zimmerlautstärke
70 DezibelStaubsauger, Wasserkocher
75 DezibelKantinenlärm, Großraumbüro
80 DezibelStreitgespräch, laute Unterhaltung
85 DezibelHauptverkehrsstraße
90 DezibelTürknallen
95 DezibelHolzfräsmaschine
110 DezibelMotorsäge
130 DezibelDüsenjäger

Wieviel Dezibel sind für den Nachbarn zumutbar?

Laut der Lärmschutzverordnung darf tagsüber die Obergrenze von 50db auf dem Nachbargrundstück nicht überschritten werden. Ein Mähroboter ist zwar auf dem eigenen Grundstück etwas lauter, jedoch nimmt der Geräuschpegel mit der Entfernung ab. Ein leiser Rasenroboter mit einer Lautstärke bis zu 60 Dezibel kann daher in den meisten Fällen ohne Probleme verwendet werden.

Was mache ich, wenn sich mein Nachbar trotzdem beschwert?

Generell sollten Sie zunächst mit ihrem Nachbarn reden. Möglicherweise fühlt er sich nur zu bestimmten Zeiten von dem Mähgeräusch gestört. In diesem Fall bietet es sich an,  gemeinsam Mähzeiten festzulegen. Viele Mähroboter besitzen eine Zeitsteuerung, sodass die Arbeitszeiten ganz einfach programmiert werden können. Um diese Probleme natürlich von vornherein zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen einen leisen Mähroboter aus unserer Tabelle zu kaufen.

 Nicht das richtige Modell bei den leisen Mährobotern dabei? Hier gehts zurück zum Mähroboter Test 2017 / 2018